Logopädische Praxis Kristin Bruhm-Reck

Poltern

Ein jeder hat sicher schon mal einen Menschen getroffen, den man trotz größter Anstrengung nur schwer oder gar nicht verstanden hat. Bei polternden Patienten besteht die Problematik, dass sie sehr schnell sprechen, somit einzelne Laute und Endungen regelrecht verschlucken und „nuscheln“. Auch diesen Menschen wird innerhalb der logopädischen Therapie eine neue und besser verständliche Sprechweise näher gebracht, in Wortspielen und Altagssituationen geübt und gegebenenfalls werden Entspannungstechniken vermittelt.